Virtual Pop-up Sale

Für Frauen, die von Krieg und Konflikt betroffen sind

Oui x Women for Women International

Frauen ein Lächeln in das Gesicht zu zaubern, treibt uns jeden Tag an und lässt uns in allen Bereichen unser Bestes geben. Unser Team, das überwiegend aus Frauen besteht, unterstützt sich gegenseitig, damit wir weiter über uns hinauswachsen. Anderen Frauen zu helfen, die eine schwierigere Ausgangsposition im Leben haben, ist uns daher ein echtes Bedürfnis. Deshalb engagieren wir uns von Herzen gerne für den Virtual Pop Up Sale von Women for Women International für den guten Zweck, um Frauen aus Krisengebieten auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen.


Der Virtual Pop Up Sale geht in die dritte Runde!


Am 21. November lädt Women for Women International Deutschland in Zusammenarbeit mit Bianca Lang-Bognar und Women for Women International Ambassadors Veronika Heilbrunner und Brita Fernandez Schmidt zum dritten Mal zum Virtual Pop Up Sale ein. Bei diesem besonderen Fashion Event könnt ihr die angesagtesten Kleidungsstücke und IT-Pieces eurer liebsten Designer:innen, Marken und Influencer:innen ergattern und gleichzeitig Frauen in Krisengebieten unterstützen. Alle Gewinne aus dem Event fließen in Women for Women International‘s Reaktion auf die aktuellen Geschehnisse in ihrem Projektland Afghanistanwo sie seit 2002 vor Ort sind und bereits mehr als 120.000 Frauen erreichen konnten.

High Fashion für den guten Zweck

Durch die letzten beiden Virtual Pop Up Sales ist so viel zusammengekommen, dass eine ganze Schulklasse von 25 Frauen am einjährigen Schulungsprogramm von Women for Women International teilnehmen und ihr Leben nachhaltig verändert konnte. Auch dieses Mal findet die Veranstaltung wieder komplett digital statt, ihr habt also die Chance, den ganzen Tag bequem von eurem Sofa aus sowohl neuwertige als auch pre-loved Kleidungsstücke zu ersteigern. Neben der wunderbaren Veronika Heilbrunner erwarten euch weitere inspirierende Persönlichkeiten wie Christiane Arp, Eva Padberg, Julian Daynov und Tamara Gräfin von Nayhauß auf dem Event, die euch einen exklusiven Einblick in ihre Kleiderschränke geben.

Strickmantel

NOS Pullover

Bluse

Kapuzen Cardigan

Jeggings schwarz

Organic Cotton Tee

Die Kraft der globalen Sisterhood

Starke Frauen – Starke Nationen: Die Mission von Women for Women International ist es, zu einer Welt beizutragen, in der alle Frauen die Möglichkeit haben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Die aktuellen Geschehnisse in Afghanistan und ihre unmittelbaren Folgen haben die Frauen vor Ort besonders hart getroffen. Lasst uns daher am 21. November zusammenkommen, unsere Kräfte vereinen, um ein Zeichen der Solidarität für die Frauen in Afghanistan zu setzen. Denn so können wir die Welt verändern, eine Frau nach der anderen.

„Für alle Modeliebhaber, die beim Shoppen auch etwas Gutes tun möchten: Der Virtual Pop Up Sale ist wieder da! Ich bin so dankbar für das Engagement unserer Freunde und unserer Gemeinschaft, die ihre wunderschönen Lieblingsteile für einen guten Zweck spenden! So ermöglichen sie es uns, ganz besondere Schätze zu tollen Preisen zu shoppen und dabei Frauen in Krisengebieten zu unterstützen – denn 100% der Gewinne gehen an die Arbeit von Women for Women International.“  

– Veronika Heilbrunner, Ambassador für Women for Women International.

Ein Zeichen der Solidarität

Women for Women International unterstützt Frauen, die den Krieg überlebt haben, dabei, den Weg zurück zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Durch das einjährige Schulungsprogramm lernen Frauen, deren Leben von Gewalt, Traumata, Armut und Konflikt gezeichnet ist, wie sie Geld verdienen und sparen können, und wie sie ihre Rechte verteidigen und ihr Selbstbewusstsein stärken können. Sie erlernen eine berufliche Fähigkeit, sodass sie sich ein stabiles Einkommen erarbeiten und ihre Familie ernähren können. Die Frauen geben ihr erlerntes Wissen im Schnitt an fünf weitere Personen in ihrem Umfeld weiter, und können so einen Welleneffekt kreieren, der ganze Gemeinschaften verändert. Seit 1993 konnte die Organisation mehr als eine halbe Million marginalisierter Frauen aus Afghanistan, Bosnien und Herzegowina, der Demokratischen Republik Kongo, Irak, Kosovo, Nigeria, Ruanda und Südsudan unterstützen und somit deren armuts- und kriegsbedingte Isolation durchbrechen. 

Die Organisation schafft ein Bewusstsein für die Lebenswirklichkeiten von Frauen in Krisengebieten und unterstützt sie dabei, ihre Stimmen zu erheben und an Entscheidungen in ihren Gemeinden teilzuhaben. Im Rahmen des Patenschaftsprogramms können Sponsor:innen  für 29€ im Monat einer Frau in einem Krisengebiet das einjährige Schulungsprogramm ermöglichen - und so einen Beitrag zur positiven Wendung ihres Lebens leisten.

Nachhaltige Wirkung

  • Frauen verdienen und sparen Geld: Nach Abschluss des Programms konnten die Frauen ihr persönliches Tageseinkommen von 0,34 $ auf 1,07 $ steigern
     
  • Frauen sorgen für eine bessere Gesundheit und Wohlergehen: 87 % der Frauen geben nach Abschluss des Programms an, aufgeklärte Verhütung zu betreiben. Bei der Anmeldung waren es nur 30 %
     
  • Frauen beeinflussen Entscheidungen zuhause und in ihrer Gemeinschaft: 91 % der Frauen waren nach dem Abschluss an finanziellen Entscheidungen im Haushalt beteiligt, verglichen mit nur 63 % zum Zeitpunkt der Anmeldung
     
  • Frauen unterstützen sich gegenseitig: 89 % der Frauen gaben nach ihrem Abschluss an, dass sie eine andere Frau über ihre Rechte aufgeklärt haben, zur Anmeldung waren es nur 10 %

Erfahre mehr über den Virtual Pop Sale: 


https://womenforwomeninternational.de/virtual-pop-sale-iii